Elektrische Antenne

Elektrische Antenne

Beitragvon Thomas W » Di 22. Jun 2021, 19:16

Hi
Suche für meien 626 GE 2,5 V6 eine funktionierende Elektrische Antenne .

LG
Thomas W
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 19:54
Modell: Mazda 626 V6 2,5 Bj.1996
Postleitzahl: 45966
Land: Deutschland

Re: Elektrische Antenne

Beitragvon Kampfkuchen » Di 22. Jun 2021, 20:40

Es gab bei Mazda mal ein Reparaturkit für ~60€, eine neue kostet 380€

Gebraucht wirst du höchstwahrscheinlich nur schwer bis gar keine bekommen, da in der Regel die Leute die eine haben sie nicht hergeben.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2965
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Elektrische Antenne

Beitragvon commander_keen » Mi 23. Jun 2021, 10:16

Qwertzo hat doch ganze Schlachtautos, so viele Antennen kann der doch nicht verbrauchen. ;-)

Was umfasst denn das Reparaturkit?
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4462
Registriert: Di 10. Jan 2006, 19:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Elektrische Antenne

Beitragvon Kampfkuchen » Mi 23. Jun 2021, 15:15

Ich weiß das leider nicht, ein Kumpel hatte damals bei Mazda angefragt.

Auf jeden Fall den weißen Kunststoffzug, der in die Antenne geht und sie nach oben drückt, der auch das ist, was durchbricht.

Der Kumpel hat damals dann eine Universale genommen, zb: https://www.ebay.de/itm/351162050474
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2965
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Elektrische Antenne

Beitragvon qwertzo » Mi 23. Jun 2021, 22:29

Hab da leider auch mehr defekte wie funktionierende die ich selbst für Reparaturen brauche.
Mobilität: 626 GE GLE 2.5 BJ 1994 Sedan; 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1997
Projekt: 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1992
Ersatzteillager: 3x 626 GE V6 2.5 BJ 1996, 2x 626 GE V6 2.5 BJ 1994, 1x 626 GE 1.9 1994

ob ich GE sammle... :D
qwertzo
 
Beiträge: 574
Registriert: Do 26. Apr 2012, 11:29
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Modell: 626 GE Sedan 2.5 / 626 GE 2.5
Postleitzahl: 09212
Land: Deutschland

Re: Elektrische Antenne

Beitragvon Lord Anubis I » Mo 28. Jun 2021, 16:39

Da ich meinen 626 aufgrund von einem Elektrikschaden abgeben/ausschlachten werde und der eine elektrische Antenne hat, kannst du die gerne haben. Müsstest die allerdings selber ausbauen, da ich das nicht kann.
Benutzeravatar
Lord Anubis I
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 19. Sep 2020, 16:47
Wohnort: Erding
Modell: Mazda 626 IV GE 2.0i16V
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland

Re: Elektrische Antenne

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Di 29. Jun 2021, 12:37

Weiß jemand, ob die unterschiedlich sind zu jenen die im Xedos verbaut wurden?
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 641
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 12:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Elektrische Antenne

Beitragvon jwbehrendt » Di 29. Jun 2021, 18:03

Jein,
im GE hast Du nur 3 Anschlüsse ("+" "-" "Ausfahren").
Im x6 kommt die "+" über 3 verschiedene Kabel.
Bei Bedarf kann ich Dir die entsprechenden Seiten aus den WHB's mailen.

so long,
John
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
jwbehrendt
 
Beiträge: 110
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 16:58
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Re: Elektrische Antenne

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Di 29. Jun 2021, 21:06

Danke.
Ich dachte nur, dass Antennen vom Xedos (6&9) die bei mir vorhanden sind für den GE verwendet werden könnten. Ist aber dann scheinbar nicht so.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 641
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 12:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Elektrische Antenne

Beitragvon jwbehrendt » Mo 5. Jul 2021, 13:19

Mazda RX-7 SA hat geschrieben:Danke.
Ich dachte nur, dass Antennen vom Xedos (6&9) die bei mir vorhanden sind für den GE verwendet werden könnten. Ist aber dann scheinbar nicht so.


Naja, geht halt nicht PnP, Mechanik & Motor (das Teil für die Anpassung der Schräge - Karosserie-Durchgang - passt wohl nicht) sind gleich.
Lediglich der elektrische Teil (Ansteuerung) ist unterschiedlich. Die Elektrik ist jedoch "so kompliziert", dass man sie leicht reparieren kann.

Es stellt also keine Herausforderung dar, aus 2 (oder mehr) eine funktionsfähige zu machen.
Da zumindest der Antennenstab vom MX-5 NB passt, geh' ich mal davon aus, dass die Antennen bei Mazda zumindest sehr ähnlich sind.
In der Bucht hab' ich neue universelle für ca 40 EUR gesehen, die höchstwahrscheinlich auch (mit Anpassungen) verwendbar sein werden.

so long,
John
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
jwbehrendt
 
Beiträge: 110
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 16:58
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Re: Elektrische Antenne

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Di 6. Jul 2021, 12:06

OK, verstehe.
Hatte aber eh noch nicht Zeit mich damit zu beschäftigen. Aber hab einige Antennen da!
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 641
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 12:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich


Zurück zu Suche 626 GE Sachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast